Tarkett stellt eine Linoleum-Kollektion vor, die die Metamorphose eines traditionellen Bodenbelags in ein spannendes, zeitgemäßes Material markiert.

Tarkett stellt eine überarbeitete Linoleum-Kollektion vor, die die Metamorphose eines traditionellen Bodenbelags in ein spannendes, zeitgemäßes Material mit hohen Umweltstandards für ein klimapositives, zirkuläres Bauen markiert. Die neue Kollektion ist ein weiteres Beispiel für das „Human-Conscious Design“, mit dem sich Tarkett für den Übergang zu einer Kreislaufwirtschaft einsetzt. Zudem kann das Linoleum als weltweit erstes und einziges nach Gebrauch vollständig recycelt werden: Tarkett hat ein Verfahren entwickelt, um den Juterücken vom Linoleum zu trennen und die Wiederverwertung der beiden Materialströme zu optimieren. Aus der recycelten Linoleum-Paste können neue Linoleumböden entstehen. Im Rahmen seines Rücknahme- und Recyclingprogramms „Restart“ sammelt Tarkett das alte Linoleum nach Gebrauch wieder ein. Mit jedem recycelten Quadratmeter werden rund 5,4 Kilogramm CO2-Äquivalent eingespart.

Modernes Design

Die gesamte Lino-Kollektion wurde mit einem matten Finish versehen, das sowohl die Natürlichkeit als auch die Authentizität betont. 105 zeitgemäße Farbtöne stehen zur Verfügung. Das Spektrum reicht von einem neutralen Hellbraun, das die Optik von reinem, natürlichem Linoleum widerspiegelt, bis hin zu trendigen Terrakotta-, Pink- und Khakitönen, die in fünf modernen und zugleich dezenten Designs erhältlich sind.

DE Ludwigshafen: +49 621 68172-300
boden.objekt.tarkett.de