Die Siegerinnen im Raumausstatter-Handwerk: Platz 1 – Rahel Dörfel aus Sachsen (Schwerpunkt Wand) Platz 2 – Katharina Lindner aus Niedersachsen (Schwerpunkt Dekoration) Platz 3 – Pauline Klopsch aus Baden-Württemberg (Schwerpunkt Dekoration)

 

Am 11. und 12. November trat der Handwerksnachwuchs in der Kerschensteinerschule in Stuttgart gegeneinander an. Die besten Gesellinnen und Gesellen aus ganz Deutschland kamen zusammen und stellten ihr handwerkliches Können unter Beweis. Nach zwei aufreibenden Tagen voller handwerklicher Höchstleistungen haben es die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des diesjährigen PLW endlich geschafft! Nach der harten Arbeit konnten die Begleitpersonen sowie die PLW-Jury die Ergebnisse begutachten und die Teilnehmerinnen und Teilnehmer einem Vortrag der BG RCI lauschen. Mit der abschließenden Siegesfeier am Samstagmittag wurden dann endlich die Siegerinnen und Sieger gekürt.

Insgesamt nahmen 25 Teilnehmerinnen und Teilnehmer an der Veranstaltung teil, die gemeinsam vom Zentralverband Raum und Ausstattung und dem Bundesverband Fahrzeugausstatter und Reitsportausrüstung e.V. auf Bundesebene ausgerichtet wird. „Wir sind begeistert über das umfassende Engagement unserer Handwerksjugend, die sich auf verschiedenen Ebenen und nun im Bundeswettbewerb gemessen und tolle Leistungen erbracht hat“, berichtet Präsident Ralf Vowinkel. Auch Olaf Rosenbaum, Vorsitzender des Berufsbildungsausschusses und Vizepräsident des ZVR verkündet begeistert: „Es wurde hoch konzentriert Stunde um Stunde an den Prüfungsstücken gearbeitet, die sich absolut sehen lassen können“.

Siegerinnen des Raumausstatterhandwerks

Platz 1 – Rahel Dörfel aus Sachsen (Schwerpunkt Wand)
Platz 2 – Katharina Lindner aus Niedersachsen (Schwerpunkt Dekoration) Platz 3 – Pauline Klopsch aus Baden-Württemberg (Schwerpunkt Dekoration)

Siegerin des Sattlerhandwerks mit Schwerpunkt Feintäschnerei

Platz 1 – Marie Mehner aus Sachsen.

Siegerinnen des Sattlerhandwerks mit Schwerpunkt Fahrzeug

Platz 1 – Loki Lasch aus HamburgPlatz 2 – Cynthia Hering aus Bayern
Platz 3 – Nina Bunse aus Baden-Württemberg

Siegerinnen und Sieger des Sattlerhandwerks mit Schwerpunkt Reitsport

Platz 1 – Anna Baumann aus Bayern
Platz 2 – Nick Weber aus Nordrhein-Westfalen
Platz 3 – Jana Moderow aus Hessen

“Ohne das ehrenamtliche Jury-Team der Raumausstatter rund um Gisela Schang, Sandra Lebedies und Jürgen Groß sowie das Jury-Team der Sattler, vertreten durch Maria Weiß, Fritz Weiß (Vorsitzender Berufsbildungsausschuss BVFR) und Uwe Renner wäre der Wettbewerb nicht möglich gewesen”, betont der ZVR in seiner Pressemitteilung.

www.zvr-info.de